20 Jahre: Wir haben gefeiert!

Am 11. September feierten wir unser 20-jähriges Bestehen. Wie es sich für gehört, starteten die Feierlichkeiten mit einem Beach-Turnier powered by Sparkasse Baden. 40 Beachvolleyball-begeisterte Teilnehmer ließen es sich nicht nehmen, bei diesem Event dabei zu sein.

Darunter auch Xandi Huber und Dorina Klinger. Ersterer ist ehemaliges BBV-Mitglied und vielfacher Medaillen-Gewinner bei Beachvolleyball Baden, Zweitere ist aktuelles BBV-Mitglied und die Nummer 6 der ÖVV-Rangliste. Ihre Schwester Ronja, ebenfalls BBV-Mitglied und aktuelle Nummer 3 in Österreich, musste verletzungsbedingt passen, war aber an der Linie mit dabei. Als Zuschauer gekommen war auch Clemens Doppler, der seit Jahren für den BBV spielt.

Emanuel Sanchez/Jan Zajic (Hintergrund) holten sich den Sieg. © Rainer Mirau

Emanuel Sanchez/Jan Zajic entschieden das Turnier für sich, siegten im Finale gegen Dieter Holzapfel/Georg Plesser. Dritte wurden Constantin Schieber/Spencer Manoogian, die sich im kleinen Finale gegen Dieter Kliem/Lukas Trauth durchstetzen. Der parallel ausgespielte BBV-Triathlon-Titel (Boccia, 4-Gewinnt, Beerpong) ging an Dorina Klinger und Fritz Rupprecht.

Das Ergebnis des BBV-Jubiläumsturniers.
DANKE an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!
BBV-Obmann Dominik Gschiegl und Obmann-Stv. und Turnierorganisator Lukas Karasek.
© Rainer Mirau

Am Abend ging der Feiertag munter weiter – in der Zone30. Rund 120 geladene Personen waren gekommen – unter strenger Einhaltung der 2G-Regel. Nach dem offiziellen Teil, mit der Siegerehrung des Jubiläumsturniers, wurden langjährige engagierte Mitglieder geehrt, allen voran Dominik Gschiegl, der BBV-Obmann seit seiner Gründung im Jahr 2001. Die BBVer und ihre FreundInnen, UnterstützerInnen und Ehrengäste feierten bis spät in die Nacht.

Bei der BBV-Feier wurden u.a. geehrt (vlnr.): Stehend: Gründer Markus Hammer, Obmann Dominik Gschiegl (Gründungsmitglied), Obmann-Stv. Lukas Karasek, Öffentlichkeitsreferentin Blanca Schroll, Schriftführer Constantin Schieber, Kassier Roland Tamas. Knieend: Rainer Mirau (Gründungsmitglied) und Alexander Mayer (Gründungsmitglied). © Alexander Felten
20 Jahre Obmannschaft: Dominik Gschiegl hat viel für den BBV geopfert.
Dafür gebührt ihm und seiner Frau Tina ewiger Dank! © Alexander Felten
Emanuel Sanchez/Jan Zajic (Mitte) gewannen das BBV-Jubiläumsturnier. Dominik Gschiegl (Obmann) und Lukas Karasek (Turnier-Organisator) gratulierten. © Alexander Felten
Dorina Klinger und Fritz Rupprecht gewannen den BBV-Triathlon. © Alexander Felten
Keine Geburtstagsfeier ohne Torte! © Alexander Felten

Im Rahmen des BBV-Feiertages wurde auch eine Festschrift präsentiert. In dieser gibt es nicht nur Grußworte aus der hohen Politik zum Nachlesen, sondern natürlich auch die Geschichte des Vereins, die größten sportlichen Erfolge der Mitglieder und viele, teils sehr unterhaltsame Fotos aus den vergangenen 20 Jahren.

Dominik Gschiegl, Clemens Doppler und Markus Hammer präsentierten die BBV-Festschrift!
© Rainer Mirau

Unsere Festschrift gibt es auch digital: HIER LESEN

20 Jahre BBV: Das Turnier powered by Sparkasse Baden
© Rainer Mirau
Diese Fotogalerie gibt’s auch auf Facebook

20 Jahre BBV: Die Party in der Zone30
© Alexander Felten
Diese Fotogalerie gibt es auch auf Facebook

DANKE!!!

20 Jahre BBV – Ein Feiertag

11. September 2021 – Wir feiern! Mit Dir!

Es ist unfassbar, wir können es selbst nicht wirklich glauben – uns gibt es jetzt schon 20 Jahre! Unfassbar!
Dieses Jubiläum wird ordentlich gefeiert.
Wir tun das im Rahmen eines Turniers – und natürlich auch mit einer großen….Party – what else?!

Amateur-Turnier „Beach 2002“: Die meisten sind heute noch aktiv! – © BBV

Das
20 Jahre BBV: Das Turnier powered by Sparkasse Baden
findet am 11. September im Weilburgpark
(Start: 9 Uhr) statt.

Wir spielen einen Satz auf 21, Double Elemination. Ab dem Semifinale geht’s dann auf zwei gewonnene Sätze – wie es sich gehört!
Zum Turnier haben sich auch Beach-Asse, wie Beachvolleyball-Baden-Publikumsliebling Xandi Huber, mehrfacher Medaillengewinner bei Beachvolleyball Baden und Ronja sowie Dorina Klinger, angesagt – die Nummer 3 und Nummer 6 der ÖVV-Rangliste. ABER: Der Sport steht im Mittelpunkt, doch der Spaß steht d’rüber!
Jedenfalls werden RanglistenspielerInnen gesetzt, damit es ausgeglichener ist. Die Platzierungen und Punkte der BBV-SpielerInnen (Stand 9.9):

Die anderen Asse, wie Lena und Kathi und Alex sind leider terminlich verhindert! Clemens schaut am Vormittag einen Sprung vorbei, er hat dann mit Alex einen Workshop am Nachmittag!

Beim Turnier gibt es eine „kleine“ Nebenkonkurrenz – den BBV-Triathlon: 4-Gewinnt (kein BBV-Event ohne!), Boccia (was es damit auf sich hat, könnt ihr in der Festschrift nachlesen) und Beerpong.

Weitere Infos hier und auf Facebook unter: https://fb.me/e/LnMql0Z9

Wie zu Anfang werden wir wieder ein Hobbyturnier veranstalten. © D.Brenner
Amateur-Turnier „Beach 2003“ © D.Brenner

Am Samstag präsentieren wir unsere Festschrift. Diese gibt’s für alle Mitglieder, Freunde und UnterstützerInnen. Und hier digital zum Download (pdf, 14,9 MB).

Die Party findet im geschlossenen Rahmen statt, die Einladungen an unsere Mitglieder, FreundInnen und UnterstützerInner wurden verschickt! Über 140 Personen werden mit uns feiern! Beim BBV dabei zu sein, zahlt sich aus – denn wir übernehmen die Rechnung ;-)!

Siegerehrung beim ersten B-Cup des BBV im Jahr 2004 © BBV
Die Siegerinnen des C-Cups 2010. Mit den roten Hoodies, die Strauss-Twins 😉 © BBV
2019 siegten Lena Plesiutschnig und Kathi Schützenhöfer
für den BBV beim FIVB BADEN OPEN © Rainer Mirau
Bei den Herren sorgten Clemens Doppler und Alex Horst
für einen BBV-Doppelsieg beim FIVB BADEN OPEN 2019 © Rainer Mirau
Die Klinger-Schwestern, Dorina und Ronja, spielten bzw. spielen noch immer für den BBV. Sie sind beim Jubiläumsturnier mit dabei! Ohhhh yes! © 2019, Florian Schroetter

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Deine Spende für den Verein, schließlich soll es uns noch mindestens weitere 20 Jahre geben…

Spenden kannst Du auf das Konto:
1. Badener Beach-Volleyball Verein
IBAN: AT16 2020 5000 0005 3629
Zahlungszweck: 20 Jahre BBV Spende