Golden boys treten BBV bei

By Florian Schrötter
Photo by Florian Schrötter

Österreich feiert erfolgreichen World Tour Stop in Baden. In Baden fand dieses Wochenende das 1. World Tour Turnier statt, und das vor ganz großer Kulisse. Tolle Spiele, coole Stimmung, und hervoragendes Wetter ließen das Strandbad Baden beben.
Dieses Wochenende war nicht nur erfolgreich für den Österreichischen Beachvolleyball, mit gleich 3 österreichischen Teams im Semifinale waren zahlreiche Medaillen bereits für Österreich gesichert. Aber auch der Badener Beachvolleyballverein jubelt mit tollen Neuigkeiten. Die frisch gekrönten World Tour “Golden Boys”, Alexander Horst und Clemens Doppler spielen diese Saison nämlich für den Verein. Die Freude war bereits groß als die Neuigkeit verkündigt wurde, dass sie unseren Verein beitreten. Jedoch freut es uns umso mehr, dass diese neue Partnerschaft direkt mit ihrem ersten World Tour GOLD groß gefeiert wurde. Alex und Clemens holen sich den Sieg in einem spannenden 3 Satz Thriller gegen die Österreicher Tobias Winter und Julian Hörl. Mehr Infos und Bilder zum Turnier findet ihr auf www.beachvolleyball-baden.com

Wir freuen uns sehr auf eine tolle Kooperation mit den Österreichischen Stars und wünschen den Jungs noch eine tolle Saison.

Neue Trainingszeiten

cropped-bbv-banner2018.jpgLiebe Beacher,
Liebe Beacherinnen,

Seit dieser Woche 04.05.2018 sind unsere Trainings voll im Gange und nun ist es an der Zeit, dass auch du zu uns vorbei kommst und dir einen Eindruck verschaffst. Dank unserer Kooperation mit dem Sport-Kompetenz-Zentrum in Gainfarn warten dieses Jahr ganz spezifische und angepasste Trainings auf euch.
Bieten Sie in deiner Schule nicht, die für euch richtige Sportart an? Wollt ihr Sport, Sommer und Spaß kombinieren? Oder wird es Zeit sich spezifischer für Turniere vorzubereiten?

Für alle Altersklassen vom Hobby bis hin zum Turnierspieler könnt ihr euch bei uns rein schnuppern und das optimale Training finden.

Da die Teilnehmer-Zahl noch nicht fixiert ist, bitten wir um Voranmeldung beim jeweiligen Trainer oder bei
Blanca Schroll djakni_blanca@hotmail.com
Tel: 06503457034.

Trainingszeiten:

SchülerInnentraining (15-18 Jahre): Montag, 17:00-18:30
SchülerInnentraining (10-14 Jahre): Dienstag, 17:00-18:30
Herren (ab 18 Jahre): Dienstag, ab 18:30
Mixed (ab 18 Jahre): Mittwoch, 19-21:30
Damentraining (ab 18 Jahre): noch offen
Spieltraining ohne Trainer: Sa+So von 10-21:00

Wollt ihr noch mehr über uns hören? Dann schaut auf unserer Facebook oder Instagram Seite vorbei, unter 1. Badener Beachvolleyball Verein.

Die Erfolgssträhne vom BBV geht weiter

Am Sonntag fanden die ersten Heimturniere der ABV Amateur Serie im Strandbad Baden statt. Für den BBV waren die Herren Schieber/ Duda, Mostböck/ Karasek, Meier/Mössmer und die Damen Blanca mit Partnerin Kathi am Start.

Neben aufwändiger Turnierleitung gelang Wolfgang Meier durch den Winner-Pool der Turniersieg. Dieser Sieg war umso schöner, da Wolfi zum ersten mal seit seiner Handgelenk-Verletzung schmerzfrei spielen konnte und sich sehr freut wieder dabei sein zu können. Auch die Youngsters Lukas und Matthias erkämpften sich den 4. Platz. Schieber/ Duda beendeten das Turnier auf Rang 9.
Die Damen mussten sich leider nach einen erfolgreichen Start im Semifinale gegen die routinierten Spielerinnen Horvath/Horvath geschlagen geben, wurden dann aber nochmals vom Ehrgeiz gepackt und erkämpften sich so den starken 3. Platz. Laura und Julia Horvath gewannen das Turnier vor Lisi Brunner und Lisi Török.

Astrid Bauer spielte mit Partnerin Sophie Haselsteiner beim Pro Event in Innsbruck. Nach einem Auftaktssieg folgte eine Niederlage gegen Teufl/Zass. Bei brütender Hitze holten die Damen im nächsten Spiel alles aus sich heraus und erkämpften sich einen Sieg. Gegen eine slowakische Paarung musste sich das Team leider knapp im dritten Satz geschlagen geben. Der 7. Platz beim höchsten österreichischen Ranglistenturnier ist für Bauer/Haselsteiner jedoch ein großer Erfolg und wir gratulieren recht herzlich.

Wir danken für die zahlreiche Teilnahme und freuen uns auf die nächsten Turniere.
CU

33812661_2244443392293797_5764386577031626752_n 33689292_2244443102293826_6244639735487135744_n